News

JFC Eintracht Feldberg Schmitten
News

E1: Turniersieg beim Wintercup 2020 des JFC Eintracht Feldberg

Am 22. Februar fand unser letztes Hallenturnier der Winterpause zu Hause in Arnoldshain statt. Zum ersten Mal für uns spielten wir nach Futsal Regeln. Es lief an diesem Tag fast alles zusammen und so konnten wir am Ende unseren ersten Hallenturniersieg bejubeln.

Gespielt wurde bei unserem Wintercup 2020 in zwei Gruppen zu je 4 Teams. Im Eröffnungsspiel mussten wir gegen die SG Ober-Erlenbach antreten, gegen die wir noch nie ein Spiel gewonnen haben. Heute sollte es klappen, denn wir präsentierten uns sehr gut im Zusammenspiel und auch mit genügend Selbstvertrauen gegen die starke Mannschaft der SGO. Die Partie endete 2:0 für uns. In unserem zweiten Spiel trafen wir auf die Usinger TSG, gegen die wir im letzten Feldrundenspiel klar verloren haben. Konzentriert und mit noch mehr Selbstvertrauen nach dem ersten Sieg konnten wir auch dieses Spiel mit 2:1 gewinnen. Der Jubel war jetzt schon groß, denn wir standen schon als Gruppensieger fest und waren so fürs Halbfinale qualifiziert. Das letzte Vorrundenspiel gegen den 1.FC-TSG Königstein III endete dann sogar klar 3:0 für uns. Nicht nur vor dem Tor lief es also sehr gut, auch unserer Abwehr und unserem Torwart gelangen bei nur einem Gegentreffer sehr gute Leistungen.

Im Halbfinale hieß unser Gegner FV Eppertshausen II, die in ihrer Gruppe mit nur 2 Gegentreffern zweiter wurden. Aber auch hier, sollte es wieder gut für uns laufen. Ein Tor nach tollem Einzeldribbling und ein schön herausgespieltes Tor führten uns mit 2:0 ins Finale. Riesenjubel schon jetzt und gespanntes Warten auf das Finale. Das zweite Halbfinale entschied die SG Ober-Erlenbach mit 2:0 gegen den FC Neu-Anspach II für sich und so mussten wir erneut gegen die SGO antreten.

Heute hat man aber auch schon in den Pausen gemerkt, dass alle sehr konzentriert waren und Lust aufs nächste Spiel hatten. Meistens saßen alle zusammen auf der kleinen Tribüne und verfolgten das laufenden Spiel, ein gutes Zeichen! Das Finale war sehr spannend und es stand bis kurz vor Ende 0:0, doch dann gelang uns das 1:0. Knapp 2 Minuten waren noch zu spielen, aber auch in diesem Spiel verhinderten wir gemeinsam ein Gegentor und konnten somit unseren ersten Hallenturniersieg bejubeln.

Vielen Dank an alle Eltern, die mitgeholfen haben, gemeinsam haben wir so ein tolles Turnier erlebt. Nächsten Sonntag starten wir die Rückrunde zu Hause im Spiel gegen die DJK Bad Homburg.